Mut zum Buch

Du hast schon lange vor, dein Buch zu schreiben? Das Buch, mit dem du sichtbar wirst als Experte oder Expertin auf deinem Gebiet? Das Buch, nach dem deine Kunden/Klienten ohnehin immer wieder fragen?

Du weißt aber nicht so recht,

  • wie und wo du anfangen sollst;
  • wie du ein so großes Projekt in den Griff bekommst;
  • wie du mit der Unmenge an Material und Ideen umgehst, die du hast;
  • wie du das Buch strukturierst, wie du einen roten Faden findest.

Dabei unterstütze ich dich gern. Nach inzwischen 28 eigenen Büchern weiß ich, was funktioniert und was nicht. Die Methoden, die ich für mich selbst nutze, haben sich auch bei zahlreichen Coaching-Klienten als wirkungsvoll erwiesen.


Wie ich dich unterstützen kann

Das hängt ganz von dem Anliegen ab, mit dem du kommst.

  • Wenn du mitten im Projekt oder schon zu Beginn in einer Blockade steckst, kann ich dir im Einzelcoaching dabei helfen, die Blockade aufzulösen und wieder in den Schreibfluss zu kommen.
  • Wenn du dein Buchprojekt auf einem soliden Fundament starten willst, unterstütze ich dich dabei, aus der Buchidee ein marktreifes Konzept zu entwickeln und die Buchinhalte in den Griff zu bekommen. Das können wir im Einzelcoaching tun, oder du nimmst an den beiden Workshops (siehe unten) teil.
  • Wenn du Thema und Konzept schon geklärt hast und während der Manuskriptphase Feedback zu einzelnen Kapiteln wünschst, stehe ich dir als Feedback-Geber zur Verfügung (Feedback zu Sprache und Verständlichkeit, wenn ich mich in der Materie auskenne, kann ich auch inhaltliches Feedback geben).
  • Falls du Fragen rund um den Schreibprozess hast (etwa: Wie finde ich die Zeit zum Schreiben? Wie entwickle ich eine Schreibroutine? Wie gehe ich am besten beim Überarbeiten vor? und mehr), teile ich gern praktische Anregungen aus meinem Erfahrungsschatz mit dir.
  • Wenn Du Feedback zu den Marktchancen deines Buchprojekts oder Unterstützung bei der Verlagsfindung oder der Entscheidung „Verlag oder Selfpublishing?“ suchst, bist du hier ebenfalls am richtigen Ort.
  • Und manche meiner Klientinnen begleite ich auch über den gesamten Prozess von der Buchidee bis zur Verlagssuche bzw. Veröffentlichung.

Individuelle Begleitung

Vereinbare ein für dich kostenfreies und unverbindliches Gespräch per Zoom/Skype oder Telefon mit mir. So lernen wir uns kennen und klären wir, wie ich dich unterstützen kann, mit deinem Projekt in den Schreibfluss zu kommen.

Das Gespräch dauert etwa 30 Minuten und dient zum Kennenlernen - es ist kein Beratungs- oder Coachinggespräch.

„Ich bin so froh, dass du mich bei diesem Projekt begleitest. Allein schon durch die ersten drei Sitzungen habe ich mir zig Stunden Herumstochern im Nebel erspart. Jetzt habe ich einen klaren Plan, worüber ich schreibe und wie ich das mache.“

Margarete // Hypnotherapeutin

„Ich habe keine Angst mehr, zu schreiben, und das ist ein verdammt gutes Gefühl.“

Marija // Youtuberin

„Danke, jetzt habe ich endlich das Gefühl, auch auf dem Papier so zu klingen, wie ich im Seminar klinge. Diese Hemmungen, zu schreiben, sind weg.“

Georg // Trainer

Workshop Buchidee Buchkonzept

Workshop 1: Von der Buchidee zum ausgereiften Konzept

Im Online-Workshop klärst du mit meiner Unterstützung alle wichtigen Fragen rund um deine Buchidee (Sach- oder Fachbuch), sodass du am Ende ein marktreifes Konzept hast:

  • Worüber willst du schreiben?
  • Für wen schreibst du? Für wen nicht?
  • Was sind deine Ziele für dich?
  • Was sind die Alleinstellungsmerkmale für dein Buch?
  • Und noch einige Fragen mehr.
  • Plus: Du bekommst im Workshop sowie im Anschluss ausführliches Feedback und Anregungen von mir.

Mehr dazu auf dieser Seite.


Workshop 2: Dein Buch entwickeln - aus der Fülle an Ideen zur überzeugenden Struktur 

Im Online-Workshop stelle ich dir mehrere aufeinander aufbauende Methoden vor, mit denen du den Stoff für dein Sach- oder Fachbuch in den Griff bekommst. Der Workshop dauert 4 Stunden (plus Pause), wir arbeiten an diesen Schritten:

  1. Du entscheidest, welche Inhalte ins Buch kommen und welche nicht.
  2. Du entwickelst eine Struktur, also den roten Faden durch das Buch.
  3. Daraus entwirfst du eine Grobgliederung.
  4. Du lernst eine Reihe Methoden und Software-Tools kennen, mit denen du den roten Faden durch das Buch und die Gliederung entwickelst.

Zu jedem Schritt bekommst du im Workshop Feedback und Anregungen von mir.

Mehr dazu hier.